LOHNWUCHTUNG

Dieser Service ist eine Wucht!

Jeder Antrieb sollte regelmäßig einer Wuchtung unterzogen werden. Nur so können Lagerschäden, das Ablösen von Teilen und folgedessen gravierende Motorschäden vermieden werden.

Das Auswuchten sämtlicher rotierender Maschinenteile (Walzen, Flügeln, Wellen, …) wird auf einer der modernsten Auswuchtmaschinen durchgeführt. Die CAB 920 ist eine Auswuchtmessanlage, die sich durch einfachste Bedienung bei höchster Präzision auszeichnet. Alle Daten werden über den integrierten Touch-Screen-Monitor und über das firmeneigene EDV-Netzwerk elektronisch eingelesen und weiterverarbeitet. Das Auswuchtprotokoll informiert über Rotor- und Auswuchtdaten, Toleranzen nach ISO 1940, Ergebnisse, …

Mit dem Schwingungsanalysator VIBXpertII können wir auch Betriebsauswuchtungen durchführen. Hierbei wird das auszuwuchtende Maschinenteil nicht ausgebaut, sondern im zusammengebauten Zustand ausgewuchtet. Größe und Gewicht setzen hier keine Grenzen, auch die Rotordrehzahl spielt keine Rolle.

Darüber hinaus können mit diesem Schwingungsanalysator folgenden Messungen und Analysen durchgeführt werden:

  • Schwingungs- und Zustandsmessungen
  • Lagerdiagnose durch Hüllkurvenanalyse
  • Wälzlagerüberwachung
  • Diagnostische Maschinenüberwachung
  • u.v.m.

Je nach Einsatzgebiet, Leistung und Kundenanforderung erzielen wir höchste Präzision im Bereich Feinwuchten.

Die Durchführung von Wuchtarbeiten bieten wir auch unabhängig von einer Reparatur als separate Dienstleistung an und kann auf Ihren Wunsch an unterschiedlichen rotierenden Antrieben vorgenommen werden.

 

UNSER LEISTUNGS-PROZESS

Sämtliche Elektromotoren werden in unserer Werkstätte einer professionellen Inspektion und Rundum-Service unterzogen. Nach der Analyse und Aufnahme des Ist-Zustandes und Protokollierung der Einzelteile durchläuft der Antrieb die verschiedensten Prozesse der Wicklung, Wuchtung sowie abschließender, genormter Belastungstests. Ausnahmslos jeder Motor verlässt unsere Fachwerkstätte mit den kundenseitig vorgegebenen Nennwerten.